Haargenau

Zeigt euch euer Handy auch immer in der Früh alte Fotos? Eigentlich eine nette Funktion.. Heute musste ich wieder Schmunzeln über meine früheren Frisuren..

Allein die Haare zu lesen gibt mir beim Facereading schon eine Menge an Informationen!

Auf dem schwarzweiß seht ihr mich vor 7 Jahren. Danke an Manfred Baumann! war ein toller Tag bei ihm und seiner Gattin Nelly.

2015

…dann mit kurzen Haaren vor 4 Jahren…😁

2018

.. und dann mit den Locken von heuer (Danke an @fotografie_karin_schwarz! )

2022

Lang oder kurz, wie aufwändig ist die Frisur, glatt und straight oder lebendig kreativ lockig – wie wild darf es grad sein? Natürlicher Style oder aufwändig? Gibt es Haarwirbel und wenn ja wo? Haarfarbe wird auch gelesen, und wie fein ist das Haar, Form des Haaransatzes.. wo sitzt der Scheitel…

Lustig an den eigenen Fotos die Phasen zu sehen.. Oft setzt man mit der Änderung des Schnitts auch ein Statement, wenn eine Richtungsänderung kommen darf…

Ich hab über die Jahrzehnte ganz schön oft Frisur gewechselt.. Auch eine Info.. Wunsch nach Abwechslung, wachsen, probieren und entdecken!

Aktuell dürfen bei mir wieder die Naturlocken raus, lebendig, offen für Neues, neue Ideen umsetzen, interessante Begegnungen dürfen kommen!

Am Kurzhaarschnitt und Haarfarbe sieht man bei mir dann auch das Bodenständige, Praktische, da war ich auch gerade beruflich ein einer Phase, wo sehr viel zu tu war und neue Strukturen aufzubauen waren.. unkompliziert sollte es da grad sein, da standen Zahlen, Daten, Fakten gerade sehr im Vordergrund.. . Auch die Brille war kantiger und ungeschminkt durfte es auch grade sein..

Mittlerweile hab ich zum Glück mehr Zeit für mich und für Alles das mich interessiert. Das zeigt sich auch in der Frisur, die nicht mehr super praktisch sein muss. Zu den Geburten meiner Kinder hatte ich immer superkurze Haare, weil ich wußte, da steht das Kleine einige Zeit sehr im Vordergrund. Man kann sich das Leben auch einfacher machen.

Jetzt habe ich mehr eit für Kreatives und neue Themen und da dürfen die Haare auch mal ganz natürlich länger werden, die Locken dürfen machen was sie wollen, so wie auch ich selbst. Ich will in meinem Wissen geradeso schnell wie möglich weiter wachsen und das so spontan und so ungebunden wie möglich!

… Wenn man sich immer wieder mit sich selbst befasst, liebevoll hinschaut, annimmt und weitergeht und im Zusammenspiel aller Talente es schafft, gewinnend zu leben, dann ist das der goldene Weg zu einem Leben, in dem man sich so richtig wohl fühlt!

Es sind oft gar nicht so arg die Anderen, die dich einschränken – sondern die eigenen eingefahrenen Denkmuster, Glaubensätze und Routinen, in denen man sich verfangen hat.

Wenn du dich damit befasst, was du so alles als Nächstes in dein Leben holen möchtest, welche Schritte folgen sollen, wirst du überrascht sein, das Vieles durchaus möglich ist.

Manchmal muss man nur selbst ein bisschen umdenken, etwas loslassen und Veränderung in Kauf nehmen auf dem Weg zu neuen Ufern! Das macht vielleicht Angst, aber ich bin durch viele Veränderungen gegangen und kann sagen, ich habe viel gelernt und Alles macht Sinn rückblickend.

Ein Facereading kann dir wertvolle Impulse auf diesem Weg liefern!

Sei mutig, schau hin was dir dein Gesicht sagt!

Reden wir über dich, dein Potenzial und deinen Weg!

Hebe dein Leben Schritt für Schritt aufs nächste Level!

Finde zu einem Lifestyle, der 100% zu dir passt und zu dem, was du gerade für dich brauchst.

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen!

Alles Liebe

Deine Andrea