Gesichtlesen & 3 Power Ladies auf der Couch

Am 15. Oktober war es soweit – ein ganzes Theater im 5. Wiener Bezirk voller Power Ladies und drei (!) Gentlemen trafen sich zu dem abwechslungsreichen Programm und zum Plaudern und Networken.

Es war die erste Veranstaltung in Österreich des Vereins FrauenFairbandelt.net in Kooperation mit Angela Kiemayer, die als Sängerin und Speakerin einen wichtigen Beitrag zu dem gelungenen Abend leistete. Angela Kiemayers Mann Joachim Claucig war einer der Musiker im Pausenraum des Theaters und sorgte mit seiner Gruppe schon vor Programmstart für Stimmung.

Ich hatte die Ehre beim Couchtalk mit dabei zu sein. Wir hatten viel Spaß beim Speedreading unserer mitreißenden Moderatorin Maria Berndlmaier von FrauenFairbandelt.

Ich bin in meinem Element, wenn ich von Facereading erzählen darf und fühlte mich den ganzen Nachmittag und Abend sehr wohl unter den gleichgesinnten Damen.

Es gab in der Pause eine ausgezeichnetes internationales Buffet vom Verein Mosaik – da waren Geschmacksrichtungen dabei, die ich gar nicht genau zuordnen konnte – teilweise wie Sushi aber auch bunte Törtchen – pikant und süß – vietnamesisch war dabei und anderes – jedenfalls sehr interessant und wohlschmeckend!

Business StarterInnen auf die Bühne!

Ziel des Vereins FrauenFairbandelt ist es, nicht nur arrivierten KeynotespeakerInnen eine Bühne zu geben, sondern zu ihren Veranstaltungen eine bunte Vielfalt an Business StarterInnen einzuladen, damit sie Erfahrung sammeln können und ihre Leidenschaft für ihr Business das erste Mal auf einer Bühne in die Sichtbarkeit tragen können.

Ich war beim Couchtalk mit zwei weiteren Power Ladies auf der Bühne.

Katharina Siebauer ist ein Coach für Online BusinessstarterInnen und hilft Frauen, die ersten Schritte mit ihrem Online Business zu gehen und dabei ihren Perfektionismus abzulegen und voll durchzustarten.

Rechts auf der Couch saß – auch in rot wie ich – die Psychologin Daniela Stockinger – sie hilft selbständigen Frauen das Thema “Scham im Business” zu überwinden und damit in ihr volles Potential zu finden.

Ihr seht, da passe ich mit meinem Wunsch, meine KlientInnen auf ihrem Weg zu ihrem vollen Potential und in Richtung Berufung und Lebensaufgabe zu begleiten wunderbar dazu und so hat sich ein nettes halbstündiges Gespräch entwickelt.

von rechts: Angela Kiemayer, Vaya Wieser-Weber, Magdalena Lang, Susanne Kölbl, Katharina Siebauer, Daniela Stockinger, Maria Berndlmaier, Andrea Kazda

Der letzte Programmpunkt war ultra lustig – Vaya Wieser-Weber hat als ihr Alter Ego “Waska Graskinski” eine polnische Vortragende gegeben, die uns in Sachen weiblicher Sexualität einiges Wissenswertes zum Besten gab – wir haben uns zerkugelt vor Lachen.

Vaya ist ein Bühnen-Vollprofi – Keynotespeakerin, Moderatorin und Autorin – da sieht man, was auf der Bühne möglich ist. Sie hat mit dem Publikum kokettiert und mit unseren Lachern und den Pointen gespielt – er war eine Freude voll mit ihr und der Stimmung mitzugehen und dies aus den ersten Reihen im Publikum mitzuerleben.

Ich bedanke mich sehr herzlich bei Maria Berndlmaier von FrauenFairbandelt und bei Angela Kiemayer von ihrem Unternehmen Stimmbaum und bei allen anderen Damen und Herren, die zum gelungenen Abend beigetragen haben!

Die Fotos hat die Fotografin Esther Bauer gemacht, vielen Dank für die schönen Erinnerungen an das wunderbare Event!

Ich hoffe, es folgen noch viele Veranstaltungen dieser Art in Österreich!

Interessante Geschäftsideen von Frauen gibt es bestimmt noch viele zu entdecken und in die Sichtbarkeit zu tragen!

Alles Liebe

Andrea